Gästeschlappen – Der kleine Komfort für Besucher

Hausschuhe | SCHÖNES ZUHAUSEGästeschlappen – Damit der Schmutz draußen bleibt.

Vor allem im Winterhalbjahr legen die meisten Menschen großen Wert darauf, dass ihre Besucher die Straßenschuhe am besten gleich noch vor der Tür ausziehen. Das ist auch sehr verständlich, denn wenn es draußen nass ist, wird besonders viel Schmutz mit herein getragen. Auch der Schnee in den groben Poren der Sohlen von Winterschuhen taut in der Wärme der Wohnung und hinterlässt unschöne Spuren auf dem Boden. Wer von seinen Besuchern das Ausziehen der Schuhe verlangt, der sollte mit Gästeschlappen dafür sorgen, dass sie trotzdem keine kalten Füße bekommen.

Die preiswerten Varianten der Gästeschlappen

Gästeschlappen kauft man heute am günstigsten im Set. Das besteht aus einem überdimensionalen Hauspantoffel, der mit einer Schlaufe oder Öse zur Befestigung an der Wand ausgestattet ist. Je nach Angebot sind dort acht bis zehn Paar Gästeschlappen in unterschiedlichen Farben und Größen mit enthalten. Wer ein solches Set Gästeschlappen im zeitigen Frühjahr in einem Sonderpostenmarkt ersteht, braucht nicht einmal zehn Euro dafür auf den Tisch zu packen. Ansonsten sollte man für das Set Gästeschlappen mit einem Kaufpreis zwischen zehn und zwanzig Euro rechnen.

Die Alternativen bei den Gästeschlappen

Wer Besuch erwartet und keine echten Gästeschlappen im Haus hat, der kann auch zu Alternativen greifen. Sie finden sich zum Beispiel in den Badelatschen, die man sich für den letzten Urlaub gekauft hat. Auch kann man seinen Gästen im Notfall Noppensocken anbieten. Sie sorgen für sicheren Halt auf glatten Untergründen und wärmen die Füße. Wer besonders höflich sein möchte und gar keine Alternativen im Haus hat, der bietet seinen Gästen die eigenen Hausschuhe an und streift sich ein selbst ein oder zwei Paar Frotteesocken über. Damit man damit auf Gummiböden nicht rutscht, klebt man einfach ein paar Streifen Malerkrepp oder Isolierband aus Kunststoff auf den Sohlenbereich.

Noch mehr zu lesen?  So können Sie Fogging vorbeugen

© Artikelbild „Gästeschlappen – Der kleine Komfort für Besucher“: Kim Czuma | aboutpixel.de

 

Werbung

Wer schreibt hier?

Markus

Hallo, ich bin Markus. Auf SCHÖNESZUHAUSE erwartet Dich Inspiration für Dein Zuhause, Garten und Outdoor sowie Tipps zu DIY und Dekoration finden. Entdecke leckere Rezepte und Reisetipps. Ich freue mich, wenn Du ein wenig hier bleibst.
Werbung
Werbung
Kontakt | Werbung | Mediadaten

Schreib uns einfach eine E-Mail

hallo@schoeneszuhause.de

Nach oben