Bunte Kinderzimmer

Bunte Farben im Kinderzimmer | SCHOENESZUHAUSE
Bunte Farben im Kinderzimmer | © Rainer Sturm – pixelio.de

Farben im Kinderzimmer besitzen eine positive Wirkung.

Viele Farben in Kinderzimmern besitzen eine positive Wirkung auf die geistige, seelische und kreative Weiterentwicklung der Kinder. Bei der Entwicklung vom kleinen Kind bis hin zum Teenager durchläuft der Einrichtungsstil viele Wandlungen, aber eines bleibt: die Farbe.

Giftgrün, Knallorange oder Quietschgelb?

Kinder wissen sehr früh und genau, was ihnen gefällt oder nicht und sie besitzen ihren persönlichen Geschmack. Das Kinder- bzw. Jugendzimmer zählt zu dem Raum, welcher überwiegend bewohnt und belebt wird  – sei es zum Schlafen, Herumtoben, Spielen oder Lernen.

Von der Kindheit an  reagieren wir zweifellos auf Farben. Farben können eine belebende, anregende Wirkung auf uns haben und sogar stimulieren – aber auch beruhigen und entspannen. Primär Kinder nehmen Farben viel intensiver und unmittelbar wahr als Erwachsene.

Die wichtigsten Farben und Ihre Wirkung auf die Kinder:

  • Violett besänftigt laute Kinder hat eine beruhigende, wärmende Wirkung
  • Blau verleiht Entspannung, blau wirkt harmonisierend auf ängstliche Kinder
  • Grün hilft  beim Einschlafen und wirkt ausgleichend und beruhigend bei lebhaften Kindern
  • Orange wirkt stimmulierend und heitert müde Kinder auf
  • Rot wirkt belebend, aktiviert und animiert gemütliche Kinder zum Spielen
  • Gelb wirkt erfrischend und stimmt bequeme, lustlose Kinder munter und fröhlich

Auch wenn jede Farbe eine nachweisbare Wirkung hat, ist die richtige Auswahl der Farbe letztendlich abhängig von der jeweiligen Vorliebe des Kindes. Denn die Töne werden individuell wahrgenommen. Beispielsweise kann ein sattes, kräftiges Orange bei dem Einen gute Laune hervorrufen,  kann aber auch andersherum schlicht nur belastend wirken.

Farben haben zwar eine entscheidende Bedeutsamkeit in Kinderzimmern, allerdings ist es nicht  zwingend erforderlich, die Zimmer komplett damit zu streichen. Auch farbige Möbel, Accessoires und Spielsachen die Kinder umgeben, können eine ebenso wirkungsvolle Ausstrahlung haben.

Noch mehr zu lesen?  Mit Putz eindrucksvolle Wände gestalten

Schon kleine Farbakzente, wie ein Vorhang im kräftigen Orange oder eine grünfarbende Kiste, gefüllt mit Spielzeug bilden reizende Kontraste. Auch fröhlicher Bilder an den Wänden können einzelne Farbtupfer setzen und dadurch die Optik eines Kinderzimmers verwandeln.

Wer schreibt hier?

Markus

Hallo, ich bin Markus. Auf SCHÖNESZUHAUSE erwartet Dich Inspiration für Dein Zuhause, Garten und Outdoor sowie Tipps zu DIY und Dekoration finden. Entdecke leckere Rezepte und Reisetipps. Ich freue mich, wenn Du ein wenig hier bleibst.
Werbung
Werbung
Kontakt | Werbung | Mediadaten

Schreib uns einfach eine E-Mail

hallo@schoeneszuhause.de