Welche Dübel für Ytong-Steine verwenden?

Welche Dübel für Ytong-Steine verwenden? | SchoenesZuhause.deHaben Sie schon einmal versucht etwas an einer Wand aus Ytong-Steinen zu befestigen, jedoch ohne Erfolg? Dann liegt die Ursache höchstwahrscheinlich an der Wahl der Dübel, denn für Ytong-Steine werden spezielle Dübel benötigt.

Ytong-Steine besitzen aus physikalischer Sicht sehr gute Eigenschaften, allerdings müssen Sie einiges beachten, wenn Sie etwas an einer Wand, bestehend aus Ytong-Steinen, befestigen möchten. Häufig halten Dübel in Ytong-Steinen nicht, weil sie schlicht und ergreifend zu kurz sind. Hohe Lasten können durch herkömmliche Dübel nicht getragen werden. Spezielle Dübel hingegen besitzen eine doppelt so hohe Belastbarkeit gegenüber herkömmlichen Dübeln. Die Widerstandskraft beziehungsweise die Erhöhung der Zugfestigkeit, können Sie zusätzlich erhöhen indem Sie die Dübel in die Ytong-Steine einbetonieren. Sollten Sie sich für diese Variante entscheiden, warten Sie bitte nicht zu lange mit dem Eindrehen der Schraube. Der Beton sollte noch nicht ausgehärtet sein, wenn Sie die Schraube eindrehen, ansonsten könnte er platzen. Wenn Sie beispielsweise eine Satellitenschüssel, ein Sonnensegel oder einen schweren Briefkasten und ähnliches anbringen möchten, so empfiehlt es sich möglichst lange Schrauben zu verwenden. Bei sehr hoher Belastung können die Ytong-Steine gegebenenfalls auch komplett durchgebohrt werden und stattdessen Klappdübel verwendet werden.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, welchen Dübel Sie für Ihr Vorhaben in Verbindung mit Ytong-Steinen verwenden können, so lassen Sie sich im Zweifelsfall vom Fachpersonal beraten.

Bild: © Claudia-Hautumm | Pixelio.de

 

Werbung

Wer schreibt hier?

Markus

Hallo, ich bin Markus. Auf SCHÖNESZUHAUSE erwartet Dich Inspiration für Dein Zuhause, Garten und Outdoor sowie Tipps zu DIY und Dekoration finden. Entdecke leckere Rezepte und Reisetipps. Ich freue mich, wenn Du ein wenig hier bleibst.
Werbung
Werbung
Kontakt | Werbung | Mediadaten

Schreib uns einfach eine E-Mail

hallo@schoeneszuhause.de

Nach oben