Wasserbett zur Linderung von Rückenschmerzen

Wasserbett zur Linderung von Rückenschmerzen | SchoenesZuhause.comPatienten mit Rückenschmerzen wird immer wieder ein Wasserbett zur Linderung der Rückenschmerzen empfohlen. Warum ein Wasserbett Rückenschmerzen lindern kann und was Sie beim Kauf eines Wasserbetts beachten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Gesunder Schlaf ist äußerst wichtig für die Gesundheit. Vor allem Menschen mit Rückenschmerzen haben nachts das Problem, dass die Schmerzen zur Qual werden und Sie deshalb keinen erholsamen Schlaf haben. Ein Wasserbett kann allerdings zur Linderung von Rückenschmerzen positiv beitragen. Vor dem Kauf eines Wasserbetts, sollten Sie einen Händler aufzusuchen der ein Probeschlafen anbietet. Nur so können Sie feststellen ob die Wahl eines Wasserbetts richtig für Sie ist und gegebenenfalls ein anderes Modell auswählen. Lassen Sie sich in jedem Fall vom Fachpersonal ausgiebig beraten, denn ein Wasserbett muss individuell auf die Person angepasst werden. Der Wasserdruck eines Wasserbetts muss auf die Körpergröße und das Gewicht der Person eingestellt sein, damit er nicht zu hoch oder zu tief ist. Nur so, durch die individuelle Anpassung, ist gewährleistet dass sich die Matratze des Wasserbetts Ihrem Körper optimal anpassen kann. Durch diese optimale Anpassung wird eine äußerst gute Linderung Ihrer Rückenschmerzen gewährleistet, die Wirbelsäule wird optimal unterstützt, es gibt keine unerwünschten Druckpunkte und die Blutzirkulation wird nicht beeinträchtigt.

Möchten Sie ein Doppelbett als Wasserbett kaufen, so ist es besonders wichtig dass die Matratze in zwei Kammern geteilt ist. Jede Kammer muss wieder individuell auf die Person abgestimmt werden. Ein weiterer Vorteil, Sie schlafen ungestörter. Durch die separaten Kammern des Wasserbetts werden Sie nicht durch jede Bewegung des Partners hin und her geschaukelt. Mag Ihr Partner es lieber mollig warm, Sie hingegen schlafen lieber gern relativ kühl, können Sie bei getrennten Kammern die Heizung auch genau auf Ihre Bedürfnisse unabhängig vom Partner regulieren.

Noch mehr zu lesen?  Ideen und Tipps für die Beleuchtung

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie die ersten Tage keine Linderung der Rückenschmerzen verzeichnen können. Unruhiger Schlaf und unter Umständen auch anfängliche Schmerzen sind in den ersten Tagen normal. Ihr Körper benötigt eine Eingewöhnungsphase. Sollten sich diese Symptome nach ein paar Tagen nicht von selbst einstellen, sollten Sie den Wasserdruck überprüfen und sich unter Umständen an einen Fachberater wenden.

Bildquelle: aboutpixel.de / siesta © mr.nico

Wer schreibt hier?

Markus

Hallo, ich bin Markus. Auf SCHÖNESZUHAUSE erwartet Dich Inspiration für Dein Zuhause, Garten und Outdoor sowie Tipps zu DIY und Dekoration finden. Entdecke leckere Rezepte und Reisetipps. Ich freue mich, wenn Du ein wenig hier bleibst.
Werbung
Werbung
Kontakt | Werbung | Mediadaten

Schreib uns einfach eine E-Mail

hallo@schoeneszuhause.de