SiS-Rezepte fürs Abendessen

Foto: Halina Zaremba - pixelio.de

Schlank im Schlaf – Rezepte mit Eiweiß fürs Abendessen.

Sie denken schlank im Schlaf zu werden ist nur ein Traum? Nein, es ist kein Traum und es funktioniert. Dahinter steckt keine kuriose Diät, sondern eine dauerhafte Ernährungsumstellung (Insulintrennkost) nach Dr. Pape. Wir stellen Ihnen hier ein paar Schlank im Schlaf Rezepte für’s Abendessen vor.

 

 

Türkische Paprika aus dem Backofen

Zutaten für 2 Personen:

  • 6 Spitzpaprikaschoten
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 125 g Schafskäse (alternativ Hüttenkäse, Reibekäse oder Camembert)
  • 3 Tomaten
  • 2 EL Öl
  • Gewürze (Knoblauch, Thymian, Basilikum, Oregano, Chili, Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Schneiden Sie bei den Paprikas vorsichtig um den Stiel herum einen Deckel heraus und entfernen Sie das Kerngehäuse.
  2. Füllen Sie die Paprikaschoten anschließend mit dem Käse Ihrer Wahl.
  3. Legen Sie die Paprikaschoten in eine eingefettete Auflaufform.
  4. Schneiden Sie die Tomaten und Zwiebel in feine Ringe und geben Sie sie ebenfalls in die Auflaufform.
  5. Würzen Sie mit Knoblauch, Chili, Salz, Pfeffer und geben Sie reichlich Oregano und Basilikum oben drauf. Darüber geben Sie etwas Öl (am besten mit einem Zerstäuber).
  6. Anschließend stellen Sie die Auflaufform für 220 °C für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen.
  7. Guten Appetit!

Werbung

Omelett mit Mozzarella

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Tomaten
  • 4 Eier
  • 100 g gekochten Schinken
  • 2 kleine Kugeln Mozzarella
  • 4 EL geschälte Tomaten
  • 100 g Sahne
  • Oregano
  • Butter oder Öl zum Braten
  • Parmesan
  • Salz & Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Zucker
  • ggf. Chili
  • 1-2 gepresste Knoblauchzehen
  • gehackte Petersilie

Zubereitung:

  1. Zunächst werden 2 Esslöffel geschälte Tomaten fein gehackt und in etwas Butter mit ein wenig Zucker geschwenkt.
  2. Geben Sie nun etwas Salz, Pfeffer und gegebenenfalls Chili hinzu.
  3. Pressen Sie den frischen Knoblauch und verquirlen Sie ihn mit den Eiern, Salz, Pfeffer, Petersilie und Muskatnuss.
  4. Erhitzen Sie Fett in der Pfanne und geben Sie das Rührei hinzu bis der Pfannenboden bedeckt ist.
  5. Braten Sie das Ei nun auf mittlerer Hitze von der Unterseite an.
  6. Hacken Sie nun die Tomaten, den Mozzarella und den Schinken fein und geben Sie ihn auf eine Hälfte des Omeletts. Klappen Sie die andere Hälfte des Omeletts darüber.
  7. Heizen sie den Backofen auf 180 °C vor, geben Sie Parmesan über das Omelett und backen das Ganze bis der Käse zerlaufen ist.
  8. Guten Appetit!
Noch mehr zu lesen?  Lavendel-Ratatouille mit Lamm

Hähnchengeschnetzeltes mit Tomaten und Champignon

Zutaten für 2 Personen:

  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 200 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Frischkäse
  • Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer
  • 2 E Raps- oder Olivenöl

Zubereitung:

  1. Schneiden Sie das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Würfel.
  2. Schälen Sie Knoblauch und Zwiebeln und schneiden Sie sie anschließend in kleine Würfel.
  3. Braten Sie das Fleisch, Knoblauch und Zwiebeln mit etwas Öl in einer Pfanne an.
  4. Würzen Sie mit Paprika und geben Sie die Champignons hinzu.
  5. Geben Sie 2 Esslöffel Frischkäse hinzu und rühren Sie ihn unter.
  6. Jetzt geben Sie noch ein paar Cocktail Tomaten zu den anderen Zutaten in die Pfanne und lassen das Ganze so lange garen bis die Tomaten weich sind.
  7. Anschließend schmecken Sie mit Salz, Pfeffer und Kräutern ab.
  8. Guten Appetit!

 

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

Wer schreibt hier?

Markus

Hallo, ich bin Markus. Auf SCHÖNESZUHAUSE erwartet Dich Inspiration für Dein Zuhause, Garten und Outdoor sowie Tipps zu DIY und Dekoration finden. Entdecke leckere Rezepte und Reisetipps. Ich freue mich, wenn Du ein wenig hier bleibst.
Werbung
Werbung
Kontakt | Werbung | Mediadaten

Schreib uns einfach eine E-Mail

hallo@schoeneszuhause.de