Gartenteich ohne Filter – so schaffen Sie ein natürliches Biotop

Gartenteich ohne Filter – so schaffen Sie ein natürliches BiotopEin Naturteich ist ein besonderer Blickfang im Garten und strahlt eine wundervolle Atmosphäre aus. Mit der richtigen Pflege und dem richtigen Know-How, können Sie Ihren Gartenteich auch ohne Filteranlage sauber halten und so ein natürliches Biotop schaffen.

Ein Naturteich ohne Filteranlage zeichnet sich durch eine hohe und dichte Bepflanzung aus. Viele verschiedene Pflanzen und Tierarten halten Ihren Gartenteich sauber und schaffen ganz von selbst ein natürliches Gleichgewicht. Aus diesem Grund sollten Sie möglichst viele verschiedene Pflanzenarten ans Ufer pflanzen. Auf der sonnigen Seite können Sie viele blühende Pflanzen setzen, auf der schattigen Seite sollte es an üppigem Grün nicht fehlen. Äußerst wichtig ist zudem die Wassermenge Ihres Gartenteichs, wenn er ohne künstlichen Filter sauber bleiben soll. Die Wassermenge sollte mindestens 4 Kubikmeter betragen.

Die Zahl der Fische in Ihrem Teich sollte sich in Grenzen halten, damit das natürliche Gleichgewicht bestehen bleibt. Zudem sollten nur einheimische Amphibien und Insekten Ihren Gartenteich ohne Filter bewohnen. Eine Alternative zu Fische im Gartenteich bieten verschiedene Unterwasserpflanzen. Hier können Sie mit Pflanzensubstrat und möglichst lehmhaltigen Sand viele verschiedene Unterwasserpflanzen pflanzen. Unterwasserpflanzen dämmen die Entstehung von Algen weitgehendst ein. Damit die Pflanzenpracht Ihres Gartenteichs nicht irgendwann überhand nimmt, sollten Sie regelmäßig vertrocknete Pflanzenteile zurückschneiden und die bepflanzten Bereiche lichten, um so die Bepflanzungsdichte auf gleichbleibendem Niveau zu halten.

Die zahlreichen Pflanzen und Tierarten übernehmen fast zu 100 % die Instandhaltung Ihres Gartenteichs. Allerdings Bedarf die Pflege doch ein wenig Technik. Durch Pflanzenteile und Laub, reichert sich am Teichboden mit der Zeit Schlamm an und Ihr Gartenteich würde früher oder später versumpfen. Um dies zu verhindern sollten Sie den Teichboden regelmäßig mit einem Schlammsauger reinigen.

Noch mehr zu lesen?  Bachlauf anlegen

Bildquelle: aboutpixel.de / Stille Wasser 02 © Timo Platte

Werbung

Wer schreibt hier?

Markus

Hallo, ich bin Markus. Auf SCHÖNESZUHAUSE erwartet Dich Inspiration für Dein Zuhause, Garten und Outdoor sowie Tipps zu DIY und Dekoration finden. Entdecke leckere Rezepte und Reisetipps. Ich freue mich, wenn Du ein wenig hier bleibst.
Werbung
Werbung
Kontakt | Werbung | Mediadaten

Schreib uns einfach eine E-Mail

hallo@schoeneszuhause.de

Nach oben