Einfache Schablonen für Dekorationen basteln

Einfache Schablonen für Dekorationen basteln | SchoenesZuhause.deDie Wanddeko gibt es preiswert, wenn man mit Schablonen Marke Eigenbau arbeitet

Wandtattoos erfreuen sich steigender Beliebtheit. Sie können fertig im niedergelassenen Handel gekauft oder im Internet bestellt werden. Doch noch preiswerter und vor allem viel individueller kommt man weg, wenn man sich Schablonen für Wanddekoration selbst bastelt. Eine gute Basis dafür stellen Folien dar. So könnte man beispielsweise Kastanienblätter sammeln. Sie werden auf Alufolie aufgelegt und mit einem Filzstift umrissen und anschließend vorsichtig so ausgeschnitten, dass der Rand dabei vollständig erhalten bleibt. Auf genau den kommt es nämlich an. Er wird als Schablone für Wanddeko einfach auf die Wand aufgelegt und mit einem Farbspray aus dem Baumarkt übersprüht. Durch die Verwendung von verschiedenen Schattierungen kann man dabei entweder einen frühlingsfrischen oder herbstlichen Effekt erzielen, indem man die Zweit- und Drittfarbe nicht flächendeckend sondern nur punktuell zum Einsatz bringt.

Scherenschnitte als Schablonen für Wanddeko verwenden

Scherenschnitte kann man nicht nur aus Papier sondern auch aus Folie herstellen. Dafür werden Papier und Folie mehrfach gefaltet, wobei die vorhandene Restfläche jeweils mittig zusammen gefaltet wird. Das tut man je nach zu erzielendem Ornament zwischen zwei und vier Mal. Durch das seitliche Herausschneiden von kleinen Spitzen und Bögen entstehen Öffnungen. Wird das Blatt Papier oder die Folie dann vorsichtig wieder auseinander gefaltet, bekommt man eine Schablone mit Löchern, die sich zum Übersprühen oder Überstreichen mit Farbe eignet. Auf diese Weise kann man sich auch Vorlagen für Schneeflocken für die winterliche Fensterdekoration herstellen.

Soll die Schablone für die Wanddeko besonders groß werden, kann alternativ zu Folie und Druckerpapier auch zu den Bögen mit Packpapier gegriffen werden. Reicht diese Größe ebenfalls nicht aus, dann greift der schlaue Bastler zu einem Rest Tapete, der auf Länge zugeschnitten werden kann. Die Breite lässt sich durch das Zusammenkleben mehrerer Bahnen mit Paketklebeband variieren.

Noch mehr zu lesen?  Heizung entlüften

©Artikelbild “Einfache Schablonen für Dekorationen basteln”: Maria Lanznaster | pixelio.de

Wer schreibt hier?

Markus

Hallo, ich bin Markus. Auf SCHÖNESZUHAUSE erwartet Dich Inspiration für Dein Zuhause, Garten und Outdoor sowie Tipps zu DIY und Dekoration finden. Entdecke leckere Rezepte und Reisetipps. Ich freue mich, wenn Du ein wenig hier bleibst.
Werbung
Werbung
Kontakt | Werbung | Mediadaten

Schreib uns einfach eine E-Mail

hallo@schoeneszuhause.de