Beschlagene Fenster

Beschlagene Fenster | SchoenesZuhause.deTipps gegen beschlagene Fenster im Winter.

Beschlagene Fenster kann man vor allem im Winter beobachten. Solange die Fenster in Ihrer Wohnung nur hin und wieder beschlagen sind, besteht kein Grund zur Sorge. Was Sie bei beschlagenen Fenster tun können erfahren Sie in diesem Beitrag.

Was tun wenn Fenster beschlagen?

Häufig kann man beschlagene Fenster im Winter beim Duschen, Baden oder Kochen beobachten. Die Fenster beschlagen, weil warme Luft und kalte Luft aufeinandertreffen. Dieses Phänomen ist ganz normal und es besteht kein Grund zur Sorge. Sind allerdings Ihre Fenster ständig beschlagen oder trieft das Wasser an ihnen regelrecht herunter, so muss die Ursache unbedingt gefunden werden – es besteht die Gefahr dass sich gesundheitsgefährdende Schimmelpilze bilden.

  • Regelmäßiges Stoßlüften (mindestens 3 Mal täglich) hilft um überschüssige Feuchtigkeit im Raum zu beseitigen. Stellen Sie während des Lüftens die Heizkörper ab. Nach dem Lüften sollten Sie Ihre Wohnung wieder auf 20 bis 22° C aufheizen. Frische Luft erwärmt sich zudem schneller als Luft, die mit Feuchtigkeit gesättigt ist.
  • Vermeiden Sie Wäsche in Ihrer Wohnung zum Trocknen aufzuhängen. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, sollten Sie diesen Raum häufiger lüften.
  • Häufig findet man morgens im Schlafzimmer beschlagene Fenster vor. Hier kann ein Luftentfeuchter Abhilfe schaffen.
  • Bei alten Gebäuden findet man häufig noch eine Einfachverglasung. Hier ist die Ursache ganz klar auf die schlechte Isolierung der Fenster zurückzuführen. Dieser Baumangel sollte unbedingt durch neue Fenster behoben werden.

© Artikelbild “Beschlagene Fenster im Winter”: rh0 | pixelio.de

Wer schreibt hier?

Markus

Hallo, ich bin Markus. Auf SCHÖNESZUHAUSE erwartet Dich Inspiration für Dein Zuhause, Garten und Outdoor sowie Tipps zu DIY und Dekoration finden. Entdecke leckere Rezepte und Reisetipps. Ich freue mich, wenn Du ein wenig hier bleibst.
Werbung
Werbung
Kontakt | Werbung | Mediadaten

Schreib uns einfach eine E-Mail

hallo@schoeneszuhause.de